Cueva del Chamán Roble Monastrell 2020

Produktinformationen "Cueva del Chamán Roble Monastrell 2020"
Bei Cueva del Chamán handelt es sich um ein neues Projekt der Kooperative Santa Cruz de Alpera in der D.O. Almansa. Hier treffen alte Reben auf modernste Kellertechnik und das Ganze zu einem attraktiven Kurs.

Mit dem Monastrell Roble haben sie einen Wein geschaffen der einen tollen Trinkfluss mit viel Frucht und Extrakt verbindet, bei einem verhältnismäßig zurückhaltenden Taningerüst. Der ideale Begleiter für die Grillsaison oder einfach nur zum Genießen auf der Terrasse.

Farbe: brillantes Kirschrot mit violetten Reflexen

Aroma: mit Noten von kandierten blauen Beeren, im Abgang mit Röstaromen und schwarzem Pfeffer

Geschmack: ausgewogen & frisch, guter Trinkfluss mit ausgewogener Säure und geschliffenem Tannin
 
Herstellung: Nächtliche Lese von ertragsreduzierten Parzellen hoher Qualität. Fermentation in rotierenden Horizontaltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 26°C. Der Most bleibt im Kontakt mit den Schalen für nur 8 Tage.

Reifung für rund 6 Monaten in Französischen Eichenfässern mit 300 Liter Volumen, von den ca. 15% in erster Belegung verwendet werden. Vor der Abfüllung wurde der Wein filtriert.

Passt gut zu reifem Käse, Chorizo Tapas oder rotem Fleisch

Rebsorten: Monastrell
Allergene: Sulfite
Ausbau: Barrica / Roble
Bodega: Santa Cruz de Alpera
Jahrgang: 2020
Region: Almansa
Verpackung: Glas
Weinart: Rotwein
Zertifizierung: Bio, D.O., Vegan

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.