Lagar da Condesa

Winzerfamilie Gil gründete das Weingut 2013. Die 35 Hektar Rebfläche sind ausschliesslich dem Albariño gewidmet.

Das Weingut Lagar da Condesa in der D.O. Rías Baixas liegt in Galizien im Salnés-Tal in der Nähe der Stadt Caldas de Reis. Die Region ist neben dem Weinbau für seine Thermalquellen bekannt.

Die Reben werden im traditionellen Espaldera-Trellis- und Pérgola-System gezogen und wachsen auf mit Granit bedeckten Sandböden - das perfekte Zuhause für den Albariño.
Wie immer bei Familie Gil gilt auch dieser Bodega als oberstes Ziel, die besten Qualitäten dieser spanischen Weisswein-Sorte zu extrahieren. Die Ernte und Verarbeitung erfolgt von Hand. Traditionelle Methoden werden mit neuester Technologie kombiniert, um so den respektvollen Umgang mit der Traube zu garantieren.

Weingutsleiter ist der talentierte und Albariño-erfahrene Lokalmatador David.


Arcos da Condesa, Caldos de Reis, Spanien


Kentia 2019

12,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter
  (17,20 €*/1xLiter)

Verlockend seidiger Weißwein mit angenehmer Mineralität und erfrischender Säure. Ausgewogen, unverwechselbar und elegant.

O'Fillo da Condesa 2020

9,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter
  (13,20 €*/1xLiter)